Catatonica-AL


Rasse:                                Galgo
geboren:                           10/2016
kastriert:                            ja
Größe:                                55 cm
Gewicht:                            21 kg
Wesen:                              noch ängstlich
Eignung als 2.Hund:          ja
Umgang m. Katzen:          n.n. getestet
Umgang m. Menschen:    ängstlich, aber nicht panisch
Mittelmeercheck:             negativ

https://youtu.be/3fXQ6bBzqdY  Einfangen mit Lebendfalle

 https://youtu.be/WjsKD4GrNrk  An der Leine gehen

CATATÓNICA ist eine zierliche Galga, die im Februar, am Ende der Jagdsaison, als man sie nicht mehr brauchte, einfach in einem Jagdrevier ausgesetzt hat. In einem benachbarten Wohngebiet hat sie dann nach Fressbarem gesucht.

Eine Woche lang folgten die ehrenamtlichen Mitarbeiter der ALBA den Sichtungshinweisen der Anwohner und legten verschiedene Futterstellen an. Schließlich gelang es in einer sehr dunklen Nacht, Catatónica mit einer Lebendfalle einzufangen. Seitdem lebt sie im ALBA-Tierheim. Allmählich legt sich ihre Angst gegenüber den Menschen. An der Leine lässt sie sich führen und mit anderen Hunden kommt sie gut aus. Katzentest konnte nicht gemacht werden, weil sie so ängstlich ist, dass sie sich nicht bewegt…

Für Catatónica wünschen wir uns eine Pflegestelle, die bereits Erfahrung mit Angsthunden hat und ihr Zeit gibt, Vertrauen in die Menschen aufzubauen.

CATATÓNICA ist bereits kastriert und auf Filarien und Leishmaniose negativ getestet worden. Aufgrund des Blutbildes und der Ergebnisse der biochemischen Blutuntersuchung kann eine Infektion mit Ehrlichiose weitgehend ausgeschlossen werden.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht. Bookmark the permalink.

Comments are closed.