Canija-CD

Canija wurde Anfang Juni mit Wurfgeschwistern gefunden. Alle Junghunde waren in ganz schlimmer Verfassung und völlig verängstigt.   Canija ist die einzige, die es geschafft hat und im Tierheim dann aufgepäppelt wurde. So langsam verliert die Kleine auch ihre Angst und fängt an den Tierheimmitarbeitern zu vertrauen.

Man schaut auch, ob sich für Canija evtl. eine spanische Pflegestelle auftut, weil man davon ausgeht, dass sie sich da schneller vorwärts entwickeln würde, aber momentan ist auch dort Urlaubszeit.

Einen Katzentest gibt es noch nicht und  für einen Mittelmeercheck ist Canija noch zu jung.

Kategorie: Pflegestelle gesucht, Welpen und Junghunde. Bookmark the permalink.

Comments are closed.