Barby

Barby (auch kleine Indianerin „Miss Milwaukee Sunshine“, oder einfach Bärbel genannt) lebt seit Mai 2018 in ihrer Pflegefamilie und hat sich dort sehr gut eingelebt. Ihr Rudel ist eine gemischte Windhundtruppe, in die sie sich gut integriert hat. Sie scheint ihr neues Leben sehr zu genießen und liebt ganz besonders kuschelige Liegeplätze.

Im Haus verhält sie sich ruhig und verschläft die meiste Zeit. Alltagsgeräusche wie Staubsauger, TV usw. bringen sie nicht aus der Ruhe.

In Anwesenheit des Rudels kann sie stundenweise alleine bleiben, ohne Umgestaltungsmaßnahmen vorzunehmen. Sie ist stubenrein und fährt problemlos im Auto mit.

Barby mag ausgiebige Spaziergänge- vor allem im Wald. Hund- und Menschenbegegnungen verlaufen entspannt. Im sicher eingezäunten Auslauf rennt und tobt sie mit ihren Hundekumpels und dies sollte ihr auch im neuen Zuhause ermöglicht werden.

Auch wenn sie meist sehr entspannt ist, merkt man ihr das vergangene Leben auf der Strasse doch an. Sicherlich hat sie sich als Selbstversorger durchschlagen müssen und so ist es nicht verwunderlich, dass sie jede Möglichkeit nutzt, Essbares zu klauen. Aber sie ist auch sehr darauf bedacht, es ihren Menschen recht zu machen. Es wird also mit Konsequenz sicherlich besser werden.

Barby kommt von einem spanischen Jäger und hat das Jagen noch nicht verlernt. Im freien Gelände ist sie derzeit noch nicht ableinbar, vielleicht setzt irgendwann noch die Altersweisheit ein.  Als kleine Indianerin ist sie nicht nur Sichtjägerin, sondern auch ausgezeichnete Fährtenleserin und verfügt über ein ausgeprägtes Gehör.

Barby liebt die Nähe zu ihren Menschen und mag es sehr , sich anzukuscheln. Sie ist eine lebenslustige und gut gelaunte Galga.

Wir wünschen uns für die kleine Barby (was übrigens „geheimnisvolle Fremde“ heißt) ein Zuhause bei verantwortungsvollen, lieben Menschen, die mit dieser wundervollen Rasse vertraut sind.

Ein eingezäunter Garten bzw. die Möglichkeit zum gesicherten Freilauf sind Voraussetzung. Ein Hundekumpel wäre toll.

Wenn die kleine bezaubernde Indianerin Ihr Interesse geweckt hat, stehen wir gerne für weitere Informationen zur Verfügung. Kennenlernen können Sie Barby im Harz.

Barby ist kastriert , gechipt, geimpft und negativ auf MMK getestet.

 

Kategorie: Galgos, Hündinnen, Zuhause gesucht. Bookmark the permalink.

Comments are closed.