Annita

Annita (die jetzt Neele heißt )- Dauerpflegehund seit 05/2017 –  ist am 19. März d.J. per Flugzeug aus Spanien in Deutschland eingereist. Sehr schnell hat sich die Galga im Bonsai-Format (Neele ist „nur“ ca. 59 cm hoch und 20 kg leicht) in ihr neues Leben integriert und den vorhandenen Galgo  –  einen bereits älteren Herrn – ratzfatz um die Pfote gewickelt ;-)

Leider hat die Pflegemama bereits in der ersten Woche nach Neele’s Ankunft ein verändertes  (vermehrtes) Trinkverhalten festgestellt. Daraus resultierte dann logischerweise ein vermehrter Urinabsatz. Neele wurde beim Tierarzt vorgestellt. Der Befund: schlechte Nierenwerte.  Der anschließende Mittelmeertest brachte einen positiven Leishmaniose- und Babesiosebefund ans Licht plus Hautfilarien. Eine entsprechende Medikation plus Futterumstellung und einiges mehr wurde unverzüglich eingeleitet. Trotzdem haben sich bei der letzten Nachkontrolle die Nierenwerte leider nochmals verschlechtert.

Wir haben uns jetzt dazu entschlossen, dass Neele auf unsere Patenhundeseite umzieht. Neele bleibt in ihrer Pflegestelle und wird dort liebe- und verständnisvoll umsorgt.

Kategorie: Patenhunde. Bookmark the permalink.

Comments are closed.