Alana

Geboren: 02/2018
Geschlecht: weiblich, kastriert
Rasse: Galgo Español
Größe: ca 67 cm
Umgang mit Katzen:  geht leider nicht
Umgang mit Kindern: kein Problem
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Grossraum Leer
Anfragen an: Gabi Däwes – g.daewes@farfromfear.de

mehr Bilder unter: Facebook Album

Alana – über ihre Vorgeschichte ist leider nichts bekannt. Die Hündin wurde streunend entdeckt und sie war verängstigt, dass man sich ihr nicht nähern konnte. Mit viel Geduld gelang es dann aber doch sie einzufangen und sie kam in eine spanische Pflegestelle, die Alanas Vertrauen zu Menschen wieder aufgebaut hat.

Als immer noch etwas ängstlich beschriebene Hündin kam Alana dann im September in ihre deutsche Pflegestelle.  Aber Alana hat sich geschüttelt und damit ihre spanische Vergangenheit abgelegt. Bereits am Tag nach der Ankunft zeigte sie ihrer Pflegefamilie gegenüber Vertrauen und Zuneigung. Inzwischen ist sie komplett im neuen Leben angekommen, sie ist total lustig, mitunter sogar ein bisschen frech.

In ihr Pflegestellenrudel hat sie sich problemlos eingefügt,  holt in Spiel und Spass jetzt nach was sie bisher nicht kannte.  Auch weiss sie sich gut zu behaupten mit ihrer jugendlichen Art und ein wenig Starrsinn. Auch mit fremden Artgenossen hat sie keinerlei Berührungsängste und begegnet ihnen mit freundlichem Interesse.

Stubenreinheit war nie ein Thema, ihr Verhalten im Haus ist galgotypisch, relaxen auf weichen Plätzen bevorzugt. Auch im Auto ist sie ein angenehmer Mitfahrer.

Draussen im Gelände findet Alana viele Dinge spannend und interessant, sie geht noch nicht federleicht an der Leine, aber das wird sich einspielen, wenn alles nicht mehr so neu ist.

Jagdtrieb ist rassetypisch vorhanden, aber Alana bleibt händelbar.

Bei Begegnungen mit fremden Menschen zeigt sie sich zunächst abwartend, jedoch neugierig und es dauert nicht lange bis sie Kontakt aufnimmt.

Alana entwickelt sich zu einem unbeschwerten, freundlichen und offenen Schatz, der die Nähe zu seinen Menschen sucht und geniesst.

Wir wünschen uns für Alana ein zu Hause, möglichst mit Hundekumpel und einem Garten zum herumflitzen, denn die Hündin zeigt immer mehr wie viel Spass und Lebensfreude sie in sich hat.

Alana ist kastriert, geimpft, gechippt und hat einen negativen Mittelmeercheck.

Haben Sie Interesse an der bildhübschen Alana, dann besuchen Sie sie im schönen Ostfriesland.

Kategorie: Galgos, Hündinnen, Zuhause gesucht. Bookmark the permalink.

Comments are closed.