Aladino-AS

 06/2018
männlich, kastriert
 Galgo Español
 keine Angabe
 keine Angabe/noch nicht getestet
 keine Angabe/noch nicht getestet
 geeignet
 keine Angabe
http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

Aladino wurde kurz vor den Weihnachtstagen in einem landwirtschaftlichen Anbaugebiet entdeckt, er stand neben seinem toten Bruder und wollte ihm nicht von der Seite weichen, liess auch die Menschen nicht an sich heran. Die Tierschützer stellten eine Käfigfalle auf und der Hunger brachte ihn dazu hineinzugehen.

Aladino ist immer noch sehr unsicher, scheu und vorsichtig. Die Tierheimmitarbeiter bemühen sich, aber es fehlt einfach an der Zeit um dem jungen Hund aus seinem Trauma herauszuhelfen.

Es wäre gut für Aladino, wenn er endlich eine Pflegestelle finden würde, die ihm zeigt, dass Leben nun nicht mehr Angst bedeutet.

Einen richtigen Katzentest gab es noch nicht, aber so wie man das bisher beobachtet hat interessieren ihn Katzen nicht.

Sein Mittelmeertest ist negativ.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht. Bookmark the permalink.

Comments are closed.