Aerea-AL

Geboren: 03/2017
Geschlecht: weiblich, kastriert
Rasse: Galgo Español
Größe: 65 m – 19 kg
Umgang mit Katzen: werden toleriert
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: keine Angabe
Anfragen an:  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter:   Facebook-Album


AÉREA tauchte eines Tages in der Nähe eines Fallschirmspringerplatzes auf und lief kreuz und quer über die Landstraße. Fast wäre sie von einem LKW überfahren worden! Der Wachmann vom Fallschirmspringerplatz und ein mutiger Autofahrer sind ihr zum Glück zur Hilfe gekommen und so ist Aérea bei der Alba gelandet. Bei der Fahrt ins Tierheim hat sie sich vorbildlich und ruhig verhalten. Im Tierheim hat sie dann auch gezeigt, dass sie eine umgängliche, liebe und sanfte Hündin ist, die die Menschen mag. An der Leine lässt sie sich bereits führen und kommt auch gut mit all den anderen Hunden aus. Der Katzentest im Tierheim verlief

Leider gibt es für die hübsche Maus einen Wehrmutstropfen: ihre Rute war, als sie ins Tierheim kam, voller Wunden. Leider sind diese nicht geheilt und man hat ihr fast die komplette Rute amputieren müssen. Wir hoffen, dass dieser „Schönheitsfehler“ ihre Chancen auf eine Pflegestelle nicht schmälert, denn sie ist wirklich eine ganz bezaubernde Hündin.

Aérea ist auf Leishmaniose und Filarien negativ getestet worden und aufgrund des Blutbildes und der Ergebnisse der biochemischen Blutuntersuchung kann eine Infektion mit Ehrlichiose weitgehend ausgeschlossen werden.

Katzentest

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht. Bookmark the permalink.

Comments are closed.